Ein Digitalradio kaufen – Wissenswerte Fakten zu Digitalradio und DAB+

 

Was ist ein Digitalradio, wo kann man ein Digitalradio kaufen und wofür ist es nützlich?

Digitalradio kaufen

Digitalradio kaufen

Es ist umbestritten, dass wir heute im Zeitalter der Digitalisierung der Medien und dementsprechend auch unserer gesamten Welt leben. So ziemlich jeder Bereich unseres Lebens wird – in welcher Form auch immer – digitalisiert. Kein Wunder also, dass auch eines der älteren Medien, das gute alte Radio, den Weg ins Digitalzeitalter gefunden hat. Das Keyword lautet hier Digitalradio. Was das genau ist, welche Vorteile es hat und vor allem, warum man Digitalradios kaufen sollte, wird im Folgenden erklärt.

 

Digitalradio kaufen – Wissenswertes

Bevor man sich entscheidet, ein Digitalradio zu kaufen, muss man zuerst wissen, warum die Radioübertragung eigentlich digitalisiert wird. Digitalradio ist im Grunde nichts anderes, als Hörfunkprogramme, die statt mit analogen, nun mit digitalen Sendeverfahren (DAB statt UKW) übertragen werden. Der Grund dafür liegt klar auf der Hand. Auf diese Weise können viel mehr Programme in deutlich besserer Qualität, mit besserem Empfang, ohne Störungen gesendet werden. Es entfallen das störende Rauschen, die Suche nach den Sendern wird einfacher und man bekommt viel mehr Informationen. Etwa jene, welches Lied gerade im Radio läuft. Wie oft hat man sich das während der Fahrt gefragt? Nun, wenn man sich ein Digitalradio kauft, hat man dieses Problem nicht mehr. Titel und Interpret erscheinen sofort auf dem Bildschirm.

An dieser Stelle ist gut zu wissen, dass die Bezeichnungen „DAB+“ und „Digital Radio“ im deutschsprachigen Gebiet oft als Synonyme verwendet werden. Es sind Bezeichnungen, die für die neuen Standards in Sachen Radio, Radioübertragung und Radioempfang stehen. Wer sich ein Digitalradio kaufen möchte, sollte diese Begriffe kennen, da er auf sie stoßen wird.

 

 Die Vorteile auf einem Blick: 

 

  • Schnell zum passenden Produkt
  • Wertvolle Zeit sparen

  • Übersichtliche Preiskategorie
  • Strukturierte & Wichtige Merkmale auf einen Blick

  • Digitalradios für jedes Budget
  • Im Vorfeld fein selektierte Produkte für jedes Bedürfniss

  • Unsere sorgsam gefilterten Toplisten

                                                                           

                                                                   Hier unsere Top 3

DIE TOP 3 PREISSIEGER

BILD PRODUKT BEWERTUNG BESCHREIBUNG PREIS ANGEBOT
1 TechniSat DigitRadio 210 IR TechniSat DigitRadio 210 IR
➥ Zum Ratgeber 99,99 € *

* inkl. MwSt. | am 7.12.2016 um 15:19 Uhr aktualisiert

➥ Angebot auf Amazon*

2 TechniSat DigitRadio 450 (DAB+, UKW, Internetradio, WLAN, UPnP-Client, Bluetooth), weiß - 2 TechniSat DigitRadio 450
➥ Zum Ratgeber 169,99 € *

* inkl. MwSt. | am 7.12.2016 um 18:23 Uhr aktualisiert

➥ Angebot auf Amazon*

3 Hama Internetradio Digitalradio DIR3100 (WLAN / LAN / DAB+ / DAB / FM, Farbdisplay 2,8 Zoll, Fernbedienung, USB-Anschluss, Weck- und Wifi-Streamingfunktion, gratis Radio App), schwarz - 1 Hama Internetradio Digitalradio DIR3100
➥ Zum Ratgeber 169,99 € *

* inkl. MwSt. | am 7.12.2016 um 16:34 Uhr aktualisiert

➥ Angebot auf Amazon*

 

Digitalradio kaufen oder Webradio kaufen – der Unterschied

 

Radio ist aber nicht gleich Radio. Digitalradio kaufen geht, Webradio kaufen hingegen nicht. Warum? Weil das Webradio nur im Internet existiert und auch nur dort gehört werden kann. Es existiert nicht in Form eines Geräts, im Gegensatz zu einem Digitalradio. Webradios werden via Internet vertrieben und benutzt, und sind dementsprechend teuer. Ein Radio als Gerät, dass man auch kaufen kann, in Händen halten kann, ist dagegen deutlich günstiger. Das Digitalradio vereint alle Vorteile des Internets; Stichwort Multimedia.

 

Digitalradio kaufen – Empfang und Abdeckung

 

 

Bevor wir auf die Lage von Empfang und Abdeckung der Digitalradios in Deutschland eingehen, kurz die Erklärung der Begriffe UKW-Empfang und DAB-Empfang. Diese spielen beim Radio eine entscheidende Rolle. Falls man also beide Begriffe nicht so gut kennt, hier zwei kurze Definitionen. Beim Kürzel UKW handelt es sich um die s.g. Ultrakurzwellen, die für UKW-Rundfunk im Bereich 87,5 bis 108 MHz des VHF-Bandes II verwendet werden. Also die Frequenzen, in denen man Radio hören kann. Das Kürzel DAB bedeutet dagegen Digital Audio Broadcasting und ist ein standardisiertes digitales Verfahren für den Empfang des Digitalradios. Dieses ist für den Bereich der Frequenzen von 30 MHz bis einschließlich 3 GHz geeignet und schließt daher ebenso die Verbreitung von kabel- und satellitgestützten Programmen ein.
Bevor man sich ein Digitalradio kauft, ist es natürlich empfehlenswert zu wissen, wie nun der Empfang und die Abdeckung sind. Nun, wie bei jeder technischen Umstellung, dauert es auch hier eine gewisse Zeit, bis in ganz Deutschland dies zu 100% vollzogen ist. Eine gute Übersicht dazu bietet die deutsche Seite: http://digitalradio.de/index.php/de/empfangneu, wo man sehr schön einsehen kann, wie gut der Empfang wirklich ist. Einfach nach dem Wohnort suchen und schon hat man die Informationen. Wohnt man in der Nähe eines Digitalradio-Senders, lohnt es sich sehr, ein Digitalradio zu kaufen, da dort ein guter Empfang gewährleistet ist.

 

Digitalradio kaufen – die Vorteile

 

Die Vorteile eines Digitalradios sind extrem groß. Diese Geräte können nämlich folgende Sachen:

+ Albumcover
+ Titel und Interpret
+ Verkehrsdaten
+ Aktuelle Schlagzeilen
+ Wetter
+ Empfang von DAB+, DAB, UKW-Radio möglich
+ Betrieb von LAN und WLAN (je nach Gerätetyp)

Natürlich können Digitalradios auch als Autoradio verwendet werden, der Einbau ist in etwa identisch beim herkömmlichen Autoradio. Genau hier zeigen sich auch die Vorteile solcher Geräte, da gerade beim Autofahren Informationen auf dem Display, etwa über das Wetter oder Staus sehr wichtig sind.

 

Digitalradio kaufen – Zusatzkosten?

 

Ein Digitalradio zu kaufen lohnt sich. Und wenn man schon ein Digitalradio kauft, ist es gut zu wissen, ob es dabei auch zusätzliche Kosten gibt. Die Antwort darauf lautet nein! Es muss einzig für den Kauf des Radios Geld ausgegeben werden, sonst gibt es keine weiteren Kosten mehr.

 

Digitalradio kaufen – Preise

SofortkaufenDa in diesem Artikel viel über das Digitalradio kaufen geschrieben wurde, ist es angebracht, einen Blick auf die Preise für diese Geräte zu werfen. Hier hat sich der Markt sehr gut entwickelt und es kommen Jahr für Jahr bessere Geräte in den Handel. Es lohnt sich, im Internet oder in Katalogen darüber zu recherchieren. Dabei stellt man schnell fest, dass die Preise für die sehr kleinen Geräte bereits bei 20 Euro beginnen und für die sehr gut ausgestatteten Geräte, die fast an kleine PCs erinnern, bis in die Höhe von knapp 3000 Euro gehen, basierend auf dem aktuellen Stand von 2016. Dazwischen ist also viel Platz für jede Brieftasche. Je nach den persönlichen Wünschen, Vorstellungen oder Gebrauch kann nach dem passenden Gerät gesucht werden und einem erfolgreichen Digitalradio Kauf sollte nichts mehr im Weg stehen. Es gibt aber auch andere Quellen. So ziemlich jedes Versandhaus oder Technikladen hat Digitalradios bereits in seinem Sortiment.

 

Digitalradio kaufen – Fazit

 

Digitalradio kaufen

Ein kurzes Fazit über die Vor- und Nachteile vom Digitalradio kaufen. Dies fällt auf jeden Fall sehr positiv aus. Es gibt praktisch nur Vorteile. Die Geräte bieten extrem viele Informationen an, die man mit den klassischen Radios nicht bekommt. Zudem ermöglicht die neue Technologie DAB+ einen deutlich besseren, rauschfreien Empfang, was beim Radio gerne mal zum Problem wird. Nachteil ist bis jetzt einzig jener, dass der angesprochene Empfang bzw. die Umstellung von UKW auf DAB Empfang noch nicht überall vollzogen wurde. Somit kann es noch passieren, dass sich ein Digitalradio Kauf in bestimmten Gebieten nicht lohnt. Dies wird sich in den kommenden Jahren aber ändern, ähnlich auch, wie es sich beim Fernsehen erfolgreich geändert hat.

/* */